• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

In der vereinseigenen Sporthalle, der Gebr. Apfelbeck Halle, an der Hans-Denzinger-Str. 2, 80807 München, haben wir im Untergeschoß 8 TT-Tische für Tischtennistraining und Wettkämpfe zur Verfügung.

Erwachsenentraining: Damen und Herren

Montag und Mittwoch: 21:00 Uhr - 22:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Freitag: 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Am Dienstag und Donnerstag können Punktspiele unserer Damen- oder Herrenmannschaften stattfinden. An diesen Tagen ist nur ein eingeschränkter Trainingsbetrieb auf max. 6 Tischen möglich.

Am Freitag ist während der Saison Heimspieltag für 2 Mannschaften. Deshalb können an einem Abend 2 Heimspiele gleichzeitig stattfinden. In diesem Fall ist kein zusätzliches Training möglich. Bitte ggf. im aktuellen Spielplan nachschauen.

Jugendtraining: Mannschaftsspieler und Nachwuchstraining

Für alle Jugendlichen: Dienstag von 17 Uhr bis 19 Uhr
Nur für Mannschaftsspieler: Donnerstag von 17 Uhr bis 19 Uhr
Anfänger:  Freitag 16 Uhr bis 17:30 Uhr
Kinder und Jugendliche (Nichtmannschaftsspieler): Freitag von 17:30 Uhr bis 19 Uhr

Am letzten Tag vor Schulferien und in den Schulferien findet kein Jugendtraining statt.

Trainer/Betreuer: Robert Foerster, Ulrich Hampe, Nils Höhing, Helmut Wolber

Interesse an unserem Sport?

Wenn Interesse an unserem Sport besteht aber keine Vorstellung, was da bei uns im Training so passiert, dann kann man einfach mal bei uns im Training vorbei schauen. Am Besten bringt man gleich Schläger, Sportkleidung und Sportschuhe mit und trainiert einfach mal mit. Das kann man auch nochmal wiederholen, nur so bekommt man am Besten einen Einblick in die Abteilung. Nach 3-4 Probetrainings muss man sich allerdings entscheiden, ob man dabei bleiben und weiter bei uns trainieren will. Dann muss man in den Verein/die Abteilung eintreten. Wird man nicht Mitglied, kann man auch nicht weiter bei uns trainieren.

Wenn Fragen zum Training oder zur Abteilung, zu den Mannschaften etc. sind, kann man sich gerne an Abteilungsleiter und Jugendleiter wenden, wir geben gerne Auskunft.