• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Neues Spiel – Neues Glück – Start in die Tischtennissaison 2019/2020

Nachdem 3 Wochen Sommerpause hat die Tischtennisabteilung das Training wieder aufgenommen. Ab Mitte September beginnt in der Pokalrunde und den Ligen wieder der Spielbetrieb. Die Lust und die Motivation zum Tischtennisspielen ist wieder da, es gilt nun, sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Nach der durchwachsenen Saison 2018/2019 mit dem Abstieg der 1. Herren und dem verpassten Aufstieg in der Relegation der 2. Herren, gilt es für unsere zwei Damenmannschaften, die 6 Herrenmannschaften und die 2 Jungenmannschaften Mannschaften, in der neuen Saison einen guten Start zu erwischen und die gesteckten Ziele zu erreichen.

Verstärkt wurden die Mannschaften durch unsere Neuzugänge Shahnoza Barotova (aus Tadschikistan), Franz Bayer, (vom TSV Gernlinden), Maximillian Würschig (vom TV Dümmlinghausen), Vedat Baskaya (vom TSC München-Maxvorstadt), Johannes Houben (von der DJK Westwacht Weiden) und Lorenz Pfeiffer (vom SV Niederbergkirchen).

Wir wünschen allen Spielern, besonders den Neuzugängen, einen guten Start in die neue Saison. Den Mannschaften wünschen wir viel Erfolg und viele gute und spannende Spiele.

Damen

In der Bezirksoberliga Oberbayern-Mitte spielt nach der Vizemeisterschaft in der letzten Saison weiterhin unsere 1. Damenmannschaft. Mit den bewährten Kräften Ying Zhao, Julija Schönweiß, Doris Gramlich, Julia Goldschmitt, Danijela Ziser und Jutta Sohili (Mannschaftskontakt) wird auch die neue Saison in Angriff genommen. Für die 1. Damen geht es wieder darum, vorne mitzuspielen und nach den vielen Vizemeistertiteln vielleicht doch mal Meister zu werden.

Die 2. Damenmannschaft geht in der Besetzung Shahnoza Barotova (neu), Carina Blatt, Michaela Sampakidou, Eva Nicholson, Miriam Frank, Lisa Amrhein und Renate Schneller-Rees in die Saison. Sie kehrt nach ihrem Ausflug in die Bezirksoberliga des Bezirks Oberbayern-Nord in dieser Saison wieder in die Bezirksoberliga des angestammten Bezirks Oberbayern-Mitte zurück. Für die Mannschaft gilt es, die Liga zu halten, vielleicht einen sicheren Mittelplatz zu belegen und sich möglichst aus dem Abstiegskampf raus zu halten. Mannschaftskontakt für die 2. Damen ist Robert Foerster.

So kommt es also in dieser Saison also wieder zum Duell der beiden Milbertshofener Teams, das auch immer das erste Spiel, sowohl in die Vorrunde als auch in Rückrunde, sein muss. Am Freitag, 20. September 2019, 20:00 Uhr stehen sich in der TT Halle im Untergeschoss der Gebr. Apfelbeck Halle die beiden Milbertshofener Teams gegenüber.

Herren 1

Nach dem etwas unglücklichen Abstieg aus der Bezirksoberliga geht es für die 1. Herren in der Bezirksliga Gruppe 3 Mitte im Bezirk Oberbayern-Mitte in dieser Saison darum, den Wiederaufstieg zu schaffen. Nach der etwas stressigen Vorsaison in einer Liga mit 13 Mannschaften und mit 24 Spielen geht es in der neuen Liga mit 9 Mannschaften und 16 Spielen deutlich entspannter her. Mit Eric Rademacher, Lukas Hruby, Markus Graf, Ying Zhao (Stammspieler neu in der 1. Herren), Fabian Kollross und Mannschaftskontakt Michael Dempfle sowie gelegentlichem starken Ersatz aus der 2. Herren sollte das ein realistisches Ziel sein. Mit dem FC Bayern München IV und dem TSV Maccabi München gibt es aber starke Konkurrenten um den Aufstieg. Auch der ewige Widersacher ESV Freimann II darf sicher nicht unterschätzt werden.

Los geht es für die Herren mit dem Pokalspiel am 19. September daheim gegen den SV Funkstreife München aus der Bezirksoberliga. Gegen einen der Mitkonkurerenten um den Abstieg aus der vorigen Saison 2018/2019 bekommt es das Team mit einem sehr starken Gegner zu tun, gut für eine Standortbestimmung am Anfang der Saison.

Herren 2

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in der Relegation im Mai wollen es Ziad Elsayes, Thomas Schneider, Stefan Wolff, Julija Schönweiß (WES), Jan Weißgerber, Franz Bayer (neu) und Mannschaftskontakt Fabian Barth in dieser Saison in der Bezirksklasse A Gruppe 1 besser machen. Das Ziel ist ganz klar der Aufstieg, aber mit dem TSV Eintracht Karlsfeld und dem TC Lauterbach, Tabellendritter und Tabellenvierter in der Vorsaison, gibt es weitere Aspiranten für die Meisterschaft und den Aufstieg. Das sieht nach einer spannenden Saison mit einem hoffentlich erfolgreichen Ende für unsere 2. Herren aus.

Das Team empfängt am 19. September zu Hause den TSV Eintracht Karlsfeld II zum Saisonauftakt.

Herren 3

Die 3. Herren spielt nach der erfolgreichen Saison 2018/2019 mit Platz 3 weiter in der Bezirksklasse B Gruppe 1. Die Mannschaft hat sich das Ziel gesetzt, diesmal um den Aufstieg mitzuspielen. In der Besetzung Maximillian Würschig (neu), Stefan Feiler (Mannschaftskontakt), Thomas Kremers (nach einer Saison Pause wieder mit dabei), Christian Konicek, Florian Hopfner, Altan Alkin und Doris Gramlich (WES) sollte das auch machbar sein. Alle Spieler bringen jede Menge Erfahrung aus ihren Einsätzen in höheren Ligen mit. Mit dem TSV Dachau 65 IV und dem TSV Schleißheim II spielen allerdings starke Mannschaften in der Liga, so dass das Ziel schon als ambitioniert bezeichnet werden kann.

Die Mannschaft tritt zum Saisonauftakt am 11. Oktober zum Pokalspiel beim ESV München-Freimann IV an, eine durchaus lösbare Aufgabe.

Herren 4

Die 4. Herren hat das Glück, auch in der Saison 2019/2020, trotz des sportlichen Abstiegs in der letzten Saison, wieder in der Bezirksklasse C Gruppe 1 zu spielen. Das ist für die Mannschaft, die sich durch die Neuzugänge stark geändert hat, sicher eine Herausforderung, aber mit den Spielerinnen und Spielern Chang-Yu Mak, Rakibul Alam, Aki Schüßler-Langeheine (SBE, Jugend), Andi Binderberger, Shahnoza Barotova (WES), Carina Blatt (WES), Marcel Frotscher, Vedat Baskaya, Johannes Houben und Mannschaftskontakt Dieter Hofmann, sollte ein sicherer Klassenerhalt möglich und eine Zitterpartie mit einem erneuten Abstieg kein Thema sein.

Das erste Spiel für das Team ist die Auswärtspartie beim Post SV Dachau am 18. September.

Herren 5

Auch die 5. Herren in der Bezirksklasse D Gruppe 2 hat ihr Gesicht durch die Neuzugänge stark verändert, sie ist mit der 4. Herren aus der letzten Saison identisch. Den Kern der Mannschaft bilden Robert Foerster (Mannschaftskontakt), Rudi Behacker, Robert Jung, Gerhard Hollstegge, Hans Pickl, Marcell Matolcsi und Renate Schneller-Rees. Vielleicht gelingt es den bewährten Kräften sogar um die Tabellenspitze mitzuspielen.

Für die 5. Herren beginnt die Saison mit dem Auswärtsspiel beim den SF Harteck II am 19. September.

Herren 6

Neu gemeldet wurde für die Saison 2019/2020 eine 6. Herren. Damit soll weiteren Spielerinnen und Spielern die Gelegenheit gegeben werden, sich in der Bezirksklasse D Gruppe 1 zu messen. Giovanni La Porta, Lorenz Pfeiffer, Lorenz Kuchtner, unsere beiden Neuen Qiming Yu und Mario Jozanovic, Emmanuel Gymiah-Keffel, Kim-Harald Stephan, Uli Hampe, Valentina Ehrat und Patrik Roth (ebenfalls neu im Verein) bilden den harten Kern des Teams. Verstärkt wird die Mannschaft von Fall zu Fall auch durch unsere Jugendlichen Felix Weber und Ludwig Ehrat. Sie sollen, ausgestattet mit einer Spielberechtigung für den Erwachsenenspielbetrieb (SBE), in einer Herrenmannschaft erste Erfahrungen sammeln. In dieser Mannschaft schlummern viele aufstrebenden Talente. Kann die Mannschaft immer in einer starken Besetzung antreten, steht eine sicherlich erfolgreiche erste Saison bevor. Aber wenn auch mal der eine oder andere für ein Spiel nicht zur Verfügung steht, können gleichwertige Ersatzspieler einspringen. Als Mannschaftskontakt ist es nun die Aufgabe von Helmut Wolber, die neue Mannschaft aus bewährten Kräften und Neumitglieder zu organisieren und durch die Saison zu begleiten.

Das neue Team startet am 24. Septmebr mit dem Heimspiel gegen den SV Weichs II in die Saison.

Jugend

Auch in der Saison 2019/2020 treten zwei Jugendmannschaften des TSV Milbertshofen in den Ligen des BTTV an. Mannschaftskontakt für beide Teams ist unser Jugendleiter Robert Foerster.

Für die 1. Jungen (Jungen 18) geht es darum, sich in dieser Runde weiter in der Bezirksliga Gruppe 1 West zu behaupten. Vielleicht kann man sogar um die Meisterschaft mitspielen, auf dem Papier sehen die Chancen dazu gar nicht so schlecht aus. Mit dem Wechsel von Alexander Plattfaut zur SpVgg Thalkirchen steht allerdings ein wichtiger Spieler nicht mehr zur Verfügung. Trotzdem sollten Aki Schüßler-Langeheine, Felix Weber, Ludwig Ehrat und Veit Petranderl in der Lage sein, die Saison erfolgreich zu bestehen.

Der Saisonstart für die Jungs ist erst am 24. Oktober mit dem Heimspiel gegen die SpVgg Thalkirchen III.

Für die 2. Jungen (Jungen 18 II) gilt es nun, nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse A Gruppe 1 nach einer Saison ohne Niederlage, sich dort zu behaupten. Aber mit den Spielern Palle Hölldorfer, Ruben Fischer De Jong, Simon Kalka, Rafael Hawthorne, Luca Elmer und Quirin Loipesberger sollte es kein Problem sein, auch in der höheren Liga die Spiele erfolgreich zu gestalten. Ein Durchmarsch wie in der Saison 2018/2019 ist aber sicher nicht zu erwarten, dazu sind mit dem TTC München-Nord und dem SV Lohhof zwei sehr starke Mannschaften in der Liga mit dabei.

Die 2. Jungen startet als erstes Milbertshoferner Team bereits am 17. September mit dem Auswärtsspiel beim TC Lauterbach in die Saison.

Termine und Ergebnisse

Alle Termine und Ergebnisse der einzelnen Mannschaften können über die Web-Seite der Tischtennisabteilung www.tt-milbertshofen.de/ergebnisse oder natürlich auch direkt über die Ergebnisseiten des BTTV https://www.bttv.de/ligen/bezirk-oberbayern-mitte/ eingesehen werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. August 2019 um 19:43 Uhr
 

Termine der Milbertshofener Teams im Dezember

Hier werden monatlich die Termine der Milbertshofener Teams im Spielberieb der Ligen und im Pokal angezeigt.

Tag Datum Uhrzeit Liga Heim Gast   Bayrischer Tischtennis-Verband – Bezirk Oberbayern-Mitte
Mo. 02.12.2019 20:00 BKB H TSV Bergkirchen II TSV Milbertshofen III   BL H Herren Bezirksliga Gruppe 3 Mitte
Di. 02.12.2019 18:15 BKA J 18 SV Lohhof e.V. TSV Milbertshofen II   BOL D (M) Damen Bezirksoberliga
Di. 03.12.2019 20:00 BKD1 H TSV Milbertshofen VI SV Ampermoching II   BL J 18 Jungen 18 Bezirksliga Gruppe 1 West
Di. 03.12.2019 20:00 Pokal BK H TSV Milbertshofen III TSV Eintracht Karlsfeld   BKA J 18 Jungen 18 Bezirksklasse A Gruppe 1
Do. 05.12.2019 18:00 BL J 18 TSV Milbertshofen TSV Schwabhausen III   BKA H Herren Bezirksklasse A Gruppe 1
Do. 05.12.2019 20:00 BKA H ESV München-Freimann III TSV Milbertshofen II   BKB H Herren Bezirksklasse B Gruppe 1
Do. 05.12.2019 20:00 BKC H TSV Milbertshofen IV TTC München-Nord II   BKC H (4er) Herren Bezirksklasse C Gruppe 1 (4er Mannschaften)
Fr. 06.12.2019 20:00 BL H ESV München-Freimann II TSV Milbertshofen   BKD1 H (4er) Herren Bezirksklasse D Gruppe 1 (4er Mannschaften)
Sa. 07.12.2019 18:00 BOL D TSV Milbertshofen TSV Ottobrunn II   BKD2 H (4er) Herren Bezirksklasse D Gruppe 2 (4er Mannschaften)
Mo. 09.12.2019 19:00 BKD2 H TSV Feldmoching II TSV Milbertshofen V   Pokal BK H Bezirkspokal für Bezirksklassenmannschaften Herren
Di. 10.12.2019 20:00 BKB H TSV Milbertshofen III TSV Dachau 65 IV   Pokal BK J 18 Bezirkspokal für Bezirksklassenmannschaften Jungen 18
Do. 12.12.2019 18:00 BKA J 18 TSV Milbertshofen II ESV München-Freimann II   Pokal BL Herren Bezirkspokal für Bezirksligamannschaften Herren
Fr. 13.12.2019 18:30 BL J 18 PSV München TSV Milbertshofen   Pokal BL Damen Bezirkspokal für Bezirksligamannschaften Damen
Fr. 13.12.2019 20:00 BOL D TSV Schwabhausen V TSV Milbertshofen   Pokal BL J 18 Bezirkspokal für Bezirksligamannschaften Jungen 18
Fr. 13.12.2019 20:00 BKA H SV Haimhausen TSV Milbertshofen II     Heimspiel – Gebr. Apfelbeck Halle Milbertshofen
Mo. 16.12.2019 19:30 Pokal BK H TSV Eintracht Karlsfeld II TSV Milbertshofen II            
Do. 19.12.2019 18:00 Pokal BL J18 TSV Milbertshofen SV-DJK Taufkirchen